Schulpatenschaft

Die Gbe­ke­bii School in James­town in Gha­na wird rein ehren­amt­lich betrie­ben, damit die Kin­der aus dem Slum eine Chan­ce bekom­men, einen eini­ger­ma­ßen guten Start ins Leben zu bekommen.

Die Pro­ble­me sind schier unend­lich: ent­we­der ist das Dach der Schu­le undicht und in der Regen­zeit fließt das Was­ser mit­ten durch die Klas­sen­zim­mer, die ehren­amt­li­chen Leh­rer ver­las­sen die Schu­le, es fehlt an allen Ecken und Enden an Unter­richts­ma­te­ria­li­en, das Geld für die Gebüh­ren der offi­zi­el­le Ver­wal­tung der Prü­fun­gen fehlt, damit die Kin­der in wei­ter­füh­ren­de staat­li­che Schu­len wech­seln kön­nen oder die Schu­le braucht neue Schul­bü­cher, der ein­zi­ge Dru­cker ist defekt…

Das vor­der­grün­digs­te Pro­blem zur­zeit ist das feh­len­de Geld für die Gehäl­ter der Leh­rer, damit die­se auch län­ger­fris­tig in der Schu­le arbei­ten können.

Hel­fen sie uns die­se Schu­le am Leben zu erhal­ten, indem sie eine Paten­schaft für Leh­rer­ge­häl­ter über­neh­men. Ein Leh­rer ver­dient umge­rech­net 250.- Euro pro Monat. Die Schu­le benö­tigt min­des­tens drei aus­ge­bil­de­te Leh­rer um die not­wen­di­gen staat­li­chen Stan­dards zu erfüllen.

Mit einem Min­dest­be­trag von 10.- Euro im Monat kön­nen sie eine Schul­pa­ten­schaft über­neh­men. Danke!